Traumhunde-MV
  Tasso
 
Registrieren Sie Ihr Tier bei Tasso!!!

Mehr als 400.000 "herrenlose“ Fundtiere landen in den Tierheimen oder werden von privaten Findern beherbergt. Nur jedes dritte Haustier ist registriert und damit im Verlustfall geschützt. Und das, obwohl alle Leistungen von TASSO vollkommen kostenlos sind. Alle anderen vermissten Tiere können im Fall der Fälle nur sehr schwer oder gar nicht an die Besitzer zurückvermittelt werden. Sie landen in Tierheimen, wo sie manchmal viele Tage, Wochen oder sogar Jahre ihr Dasein fristen müssen. Die Kosten für die Unterbringung der unregistrierten Fundtiere belaufen sich hochgerechnet auf 16,5 Millionen Euro pro Jahr.

Registrierung bei TASSO hat eine über 27-jährige Tradition. Was als Idee entstand, dem damals noch vorherrschenden Tierdiebstahl einen Riegel vorzuschieben, hat sich im Laufe der Zeit zur größten zentralen Registrierungsstelle für Haustiere und damit zur Hilfe für Tiere in Not entwickelt.

Ein lauter Knall, eine läufige Hündin oder einfach nur Orientierungslosigkeit – ein Tier ist ganz schnell weggelaufen. Und irgendwann ist immer das erste Mal. Ohne professionelle Hilfe ist ein Wiederfinden des Tieres reine Glückssache. Und wenn man es falsch angeht, riskiert man auch noch, Betrügern auf dem Leim zu gehen. Im schlimmsten Fall sieht man sein Tier nie wieder und hat eine Menge Geld verloren.

Eine zentrale Organisation wie TASSO, die rund um die Uhr erreichbar ist und  jahrzentelange Erfahrung hat,  organisiert die Rückvermittlung kostenlos und aus einer Hand.
 

Quelle  www.tasso.net


 
  118721 Besucher Text zum Bild