Traumhunde-MV
  Denia Dogs e.v.
 

Der Tierschutzverein DENIA DOGS e.V. wurde im Februar 2006 gegründet. Unser Verein wurde als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt (letzte Freistellungsbescheid vom 12. November 2007)

Wir haben es uns insbesondere zur Aufgabe gemacht, den Tierschutzgedanken in Europa – insbesondere in Spanien – zum Wohl aller Tiere zu vertreten und zu fördern. Hierzu gehört für uns die Verhinderung von Tötungen, Misshandlungen und Tiermissbrauch europäischer Streunerhunde, deren tierärztliche Versorgung, Fütterung und Kastration und anschließende selbstlose Vermittlung in eine artgerechte Haltung.

Unser Verein wird finanziert durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Schutzgebühren für vermittelte Tiere. Alle aktiven Tierschützer arbeiten ausschließlich ehrenamtlich!!

Unsere Hunde sind alle tierärztlich untersucht, geimpft, entwurmt und auch gechipt. Alle erwachsenen Hunde sind auch bereits kastriert und auch auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Unsere Welpen sind noch nicht auf die Mittelmeerkrankheiten getestet, da ein Test erst ab ca. 12 Monaten sinnvoll ist.

Mit den Interessenten wird ein ausführliches Vorgesproch geführt, um zu schauen ob Hund und Familie zusammen passen. Ist der Hund in Deutschland kann er jederzeit in der Pflegefamilie besucht werden. Vor der Vermittlung erfolgt in jedem Fall eine Vorkontrolle bei den Familien, entweder von uns selbst oder einem befreundeten Tierschutzverein. Sollte alles ok sein wird ein Vermittlungsvertrag abgeschlossen, darin verpflichtet sich der Besitzer z.B. den Hund artgerecht zu halten (nur Wohnungshaltung), soweit noch nicht erfolgt zu kastrieren usw. Sollte der Hund mal nicht mehr gehalten werden können, muss er zurück an den Verein gehen und wird neu vermittelt.
Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie mich gerne an!

 
  118570 Besucher Text zum Bild